*
oben
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Huforthopädie

Manchmal kann es notwendig sein temporär einen speziellen Beschlag einzusetzen. Hufrolle, Hufrehe, schlechte Hornqualität, Überbelastung, Zwangshufe, Wandgänger - dies sind nur einige Begriffe, die damit in Verbindung stehen.

Alle diese Diagnosen bedeuten, das wir als Schmiedeteam eng mit Ihrem Tierarzt oder Heilpraktiker zusammenarbeiten. Anhand aktueller Röntgenbilder oder MRT-Technik ist heutzutage eine sehr gute Grundlage für den optimalen Beschlag oder Hufschutz gegeben.

Auch eine stationöre Aufnahme Ihres Pferdes ist möglich. Dabei ist eine optimale Betreuung und effektives Training für eine schnelle Rekonvaleszenz des Tieres im Mittelpunkt. Geräumige Boxen, ganzjährig nutzbare Paddocks und natürlich auch eine Reithalle bilden hierzu den Rahmen.

 






 

Hufbeschlagschmied Jörg Schauzu - Hoher Holzweg 67 - 30966 Hemmingen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail